Verantwortung. Engagement. Kameradschaft.

 

Aktuelles Info-Bulletin

Ab sofort ist das neue Info-Bulletin online. Entnehmen Sie darin alle wichtigen Neuigkeiten und Termine.

Chance Miliz 2017
Thema: "Attraktiver Militärdienst - Ein Wiederspruch?"

 Erwartungen der Angehörigen der Armee und der Öffentlichkeit

Die Frage nach der Attraktivität des Militärdienstes wird oft damit beantwortet, dass der Einsatz bei Wind und Wetter nicht attraktiv sein könne. Erst recht nicht, weil die Armeeangehörigen unter Einsatz ihres Lebens das Land zu verteidigen haben. Chance Miliz will näher hinschauen. Wie erleben Offiziere, Unteroffiziere und Soldaten ihre Rekrutenschule und ihre Wiederholungskurse? Was ist tatsächlich der Massstab für einen attraktiven Dienst? Welches sind die kritischen Erfolgsfaktoren? Muss der Militärdienst überhaupt attraktiv sein? Dies versucht die diesjährige Veranstaltung von Chance Miliz zu klären.

Die Armeespitze definiert die Vorgaben für die Ausbildungsdienste – aber die jungen Milizkader gestalten sie. All dies erfolgt innerhalb der Rahmenbedingungen, welche die Politik schafft. Chance Miliz will den Dialog mit allen diesen Akteuren fördern.

Erkenntnisse und eigene Erfahrungen können Sie im Anschluss beim Stehlunch untereinander teilen, zu welchem die Organisatoren Sie gerne einladen. Nehmen Sie kostenlos an diesem Anlass vom 4. November 2017 in Luzern teil.
 

Hier können Sie sich anmelden: ANMELDEN

 

Einladung Chance Miliz
171104_Einl_Chance_Miliz_2017.pdf (2.56MB)
Einladung Chance Miliz
171104_Einl_Chance_Miliz_2017.pdf
(2.56MB)

Atillerietag Museum im Zeughaus Schaffhausen

Das Museum im Zeughaus Schaffhausen führt am 2. September 2017 einen Artillerietag durch, mit artilleristischen Vorführungen aus Vergangenheit und Gegenwart.

Bereits um 9 Uhr werden im Korso 14 historische Radfahrzeuge mit Artilleriegeschützen der motorisierten Artillerie und 4 Panzer der mechanisierten Artillerie von der Stahlgiesserei über Mühlentalstrasse – Spitalstrasse – Obertor – Steigstrasse zum Parkplatz vor dem Zeughaus fahren.

Um 10 Uhr wird Brigadier René Wellinger, Kommandant Lehrverband Panzer und Artillerie, mit einem Referat zum Thema „Artillerie heute und morgen“ die neu gestaltete Ausstellung „Artillerie gestern und heute“ eröffnen. Diese bietet einen anschaulichen Überblick über die Entwicklung der Artillerie in der Schweiz.

Vorführungen in Fahrt und beim Stellungsbezug um 11:15 und 14:00 zeigen die pferdegezogene-, motorisierte- und mechanisierte Artillerie im Einsatz. Als besondere Attraktion wird ein Detachement der Art RS 31 aus Bière die „Artillerie heute“ mit der Panzerhaubitze M109 KAWEST und allen Elementen des Gesamtsystems im Einsatz zeigen.

Flyer: 

 

Am 5. Juli findet der nächste Stamm statt

Zeitpunkt: Mittwoch, 5. Juli 2017, 1800 Uhr
Ort: Hotel Wilden Mann Luzern, Burger Stube

Hier anmelden

Aktuelles Info-Bulletin

Ab sofort ist das neue Info-Bulletin online. Entnehmen Sie darin alle wichtigen Neuigkeiten und Termine.

Info-Bulletin 1/2017
Info-Bulletin 1-2017.pdf (833.68KB)
Info-Bulletin 1/2017
Info-Bulletin 1-2017.pdf
(833.68KB)